Menu Content/Inhalt
Home arrow Therapien arrow Systemische Familienberatung
Drucken

Systemische (Familien-)beratung

Das Problem, mit dem sie zu mir kommen, wird vor dem Hintergrund des jeweiligen Umfeldes betrachtet, das bedeutet z. B. bei Konflikten im Beruf vor dem Hintergrund des Systems Beruf (Kollegen, Chef, Klienten, Kunden). Bei Verhaltensauffälligkeiten von Kindern würde z. B. unter anderem das System Familie angeschaut werden.  Jedes Familienmitglied beeinflusst durch sein Handeln das gesamte Familiensystem wie ein Teil eines Mobilés das gesamte Mobilé. Die belastende Lebenssituation wird also immer mit dem sozialen Kontext in Verbindung gebracht. Es geht weniger darum, einen guten Rat zu geben, als vielmehr Lösungen zu entwickeln, die zur Lebenswelt des Einzelnen passen.

Wir werden gemeinsam mit Hilfe ihrer persönlichen Geschichte die nächsten Schritte für sie erarbeiten. Die systemische Beratung ist geprägt von der wertschätzenden Annahme des Klienten, der Lebens- und Familiensituation und Lebensanschauung. Das Schulen der Wahrnehmung gehört zum Prozess, sowie das Erkennen von Handlungsmustern. Ein wichtiger Schritt wird sein, die Ressourcen herauszustellen und zu stärken, die sie zu dem Menschen haben werden lassen, der sie heute sind. Kleine „Hausaufgaben“ unterstützen Ihren Fortschritt.

Ich biete die Systemische Familienberatung an für Einzelpersonen, Familien und Paare. Sie ist hilfreich z. B. in persönlichen Krisen, bei Ängsten, Burnout-Syndrom, Konflikten in plötzlich veränderten Lebenssituationen, Beginn eines neuen Lebensabschnitts, Beziehungskonflikten, Erziehungsproblemen, psychosomatischen Erkrankungen. Die Anzahl der Gespräche und der zeitliche Abstand wird individuell abgestimmt.